15 Antworten auf 15 Fragen

Luis Carlos Guzmán

Alle deine Träume können wahr werden, wenn du den Mut hast, sie zu verfolgen".

Rohkaffeeproduzent Luís Carlos Guzmán

Der Produzent Luis Carlos Guzmán

Ich habe mich dem Kaffeeanbau wegen meiner Großeltern verschrieben, die mir die Hingabe und Liebe zum Kaffee weitergegeben haben. Ich bin seit 2003 Kaffeeproduzent, obwohl ich schon seit 17 Jahren im Kaffeeanbau tätig bin. Für mich ist der Kaffeeanbau eine Tradition, die von meinen Großeltern auf meine Eltern zurückgeht, die mir diese wunderbare Kulturpflanze beigebracht haben.

Warum beschäftigen Sie sich mit dem Kaffeeanbau?

Meine Großeltern haben mir von klein auf die Kaffeekultur nahe gebracht, und so habe ich mich für die Welt des Kaffees und seine Kultur begeistert.

Wie lange sind Sie schon in der Kaffeeproduktion tätig?

Ich habe vor 17 Jahren angefangen, professionell in der Kaffeeproduktion zu arbeiten.

Kaffeebaum auf der Farm El Diviso

Was ist der befriedigendste Teil Ihrer Arbeit?

Die Ergebnisse der Kaffee-Exzellenz nach den Anstrengungen einer Ernte. Für mich ein Erfolg in allen Aspekten des Kaffeeanbaus.

Welches sind die kritischsten Momente im Produktionsprozess Ihrer Kaffees?

Niedrige Wintertemperaturen und die Folgen für die Ernte. Ein weiteres kritisches Moment ist der Anstieg der Düngemittelpreise.

Welche Phase der Ernte ist für Sie die wichtigste?

Der Moment, der die gesamte Ernte bestimmt, ist die Ernte, weshalb wir dieser Phase unsere ganze Aufmerksamkeit widmen.

Was ist die heikelste Phase im gesamten Prozess der Kaffeeproduktion?

Die heikelste Phase ist der Gärungs- und Trocknungsprozess, der Überwachung und Hingabe erfordert.

Welche Qualitätskontrollen führen Sie bei Ihren Kaffees in der Produktionskette durch?

Wir wenden alle Kontrollen an, die uns zur Verfügung stehen, um die beste Kaffeequalität zu erzielen.

Wie viele Mitarbeiter gehören zu Ihrem Team für die Kaffeeproduktion?

Bei geringer Produktionszeit 4 bis 6 Personen, bei der Erntezeit 10 bis 15 Personen.
Trabajador de la finca El Diviso

Wie sieht die Kaffeekultur in Ihrer Region aus?

Meiner Meinung nach ist das ein wenig rückschrittlich, denn viele Kaffeebauern zögern, technologische Innovationen in ihren Betrieben einzuführen, und bleiben den traditionellen Methodenverhaftet.

Welche Informationen möchten Sie von den Röstern über Ihre Kaffees erhalten?

Welche Profile sich bei der abschließenden Verkostung ergeben und wie die Qualität verbessert werden kann.

Was ist der soziale Aspekt, der Ihnen in diesem Sektor am meisten Sorgen bereitet?

Ein sozialer Aspekt ist der fehlende Zusammenhalt der Kaffeeanbauerfamilien. Wir bemühen uns allmählich, eine Verbindung herzustellen und uns gegenseitig zu unterstützen.
Finca El Diviso von Kaffee Herkunft Kolumbien

Wie unterscheidet sich Ihr Betrieb von anderen in der gleichen Region?

Die anderen Betriebe führen keine Verfahren und Experimente zur Gewinnung von Spezialitätenkaffees durch und haben folglich eine geringere Produktion.

Wie sieht Ihrer Meinung nach die Zukunft der Kaffeefarmen aus?

Es ist schwierig, weil immer weniger Menschen auf dem Lande arbeiten wollen, weil die Regierung selbst keine Garantien gibt.

Was ist Ihr Kaffeetraum?

Einer der besten Anbauer von Spezialitätenkaffee zu sein, mit Wissen und Erfahrung, ein eigenes Labor auf der Farm zu haben und langfristig meine eigene Kaffeemarke zu haben.

Veröffentlichungen unseres Kaffee-Blogs

Kaffeekirsche Schale

Kaffee-Kirsch-Aufguss

In den letzten Jahren, nach dem Aufschwung der Kaffeekultur in unserem Land und insbesondere der Kaffeespezialitäten, ist dieses unbekannte Produkt unter den Liebhabern und Kennern des L immer bekannter geworden.

Weiterlesen
Kaffee mit natürlicher Röstung

Gerösteter Kaffee

Wissen wir, was wir trinken? In vielen Geschäften wird gerösteter Kaffee angeboten. Entscheiden wir uns für natürlich gerösteten Kaffee, der alle seine Eigenschaften und Aromen behält.

Weiterlesen
Welt des Kaffees 2022

Welt des Kaffees 2022

Ein Überblick über das Kaffee-Ereignis des Jahres: World of Coffee 2022 in Mailand. Wir erklären, wie die Tage im Roaster Village verlaufen sind und welche Aktivitäten Mare Terra Coffee durchgeführt hat.

Weiterlesen