15 Antworten auf 15 Fragen

Moses Kamura

"Der Kaffeeanbau ist meine Leidenschaft".

Moses Kamura, Rohkaffeebauer in der Kiambu-Kaffeeanbauregion in Kenia.

Produzent Moses Kamura

“Die Landwirtschaft ist meine Leidenschaft, ich habe schon als Kind den Boden bestellt, bis ich mich auf den Kaffeeanbau spezialisiert habe.
Im Jahr 2005 wurde ich Kaffeeproduzent, obwohl ich schon seit meiner Kindheit mit meinen Brüdern die Farm meines Vaters bewirtschaftet hatte.
Nach dem Tod meines Vaters und dank des Landes, das er mir vererbt hatte, wurde ich Kaffeebauer auf der heutigen Gifted Farm.

Warum beschäftigen Sie sich mit dem Kaffeeanbau?

Mein Vater hat mir einen Teil seines Landes vererbt, und nach und nach habe ich meinen eigenen Hof aufgebaut.

Wie lange sind Sie schon in der Kaffeeproduktion tätig?

Mein ganzes Leben lang habe ich im Kaffeeanbau gearbeitet, aber seit 2005 arbeite ich als Kaffeebauer auf dem Land, das jetzt die Gifted Farm ist, und baue Spezialitätenkaffees an.

Geschenkte Farm des Rohkaffeeproduzenten Moses Kamura

Was ist der befriedigendste Teil Ihrer Arbeit?

Am meisten befriedigt und begeistert mich die Arbeit eines Kaffeebauern, und es ist großartig, den Prozess des Röstens zu durchlaufen und die Früchte meiner Arbeit zu probieren.

Welches sind die kritischsten Momente im Produktionsprozess Ihrer Kaffees?

Bei der Kaffeeproduktion gibt es mehrere kritische Momente, einer davon ist für mich das Waschen der Kaffees,da dies einer der Prozesseist, bei dem man besonders vorsichtig sein muss.

Welche Phase der Ernte ist für Sie die wichtigste?

Vor allem die Ernte der Früchte, denn diese Phase ist sehr zeit- und arbeitsaufwändig.

Was ist die heikelste Phase im gesamten Prozess der Kaffeeproduktion?

Die heikelste Phase ist das Waschen des Kaffees, da es viele Aromen bestimmt, die sich in der fertigen Tasse wiederfinden.

Welche Qualitätskontrollen führen Sie bei Ihren Kaffees in der Produktionskette durch?

Die von uns durchgeführten Qualitätskontrollen sind wie folgt:
-Der Kaffee muss den optimalen Reifegrad haben.
-Reinigung der Früchte.
-Für uns ist die Ernte einer der wichtigsten Teile des Produktionsprozesses unserer Kaffees, und meine Frau ist für diese Kontrolle verantwortlich und überwachtsie.

Wie viele Mitarbeiter gehören zu Ihrem Team für die Kaffeeproduktion?

Auf dem Hof arbeiten das ganze Jahr über4 Personen, in der Erntesaison sind es etwa 10 Personen.
Geschenkte Farm im Kaffee-Ursprung Kenia

Wie sieht die Kaffeekultur in Ihrer Region aus?

Die Kaffeekultur in meiner Region basiert hauptsächlich auf kleinen Erzeugern, die ihren Kaffee an nahe gelegene Genossenschaften verkaufen.

Was bedeutet Nachhaltigkeit für Sie?

Mein Projekt soll darauf basieren, umweltfreundlich zu sein, sowohl in meinem Leben als auch bei der Herstellung meiner Kaffees.

Was ist der soziale Aspekt, der Ihnen in diesem Sektor am meisten Sorgen bereitet?

Der soziale Aspekt, der mich in meinem Sektor beunruhigt, ist, dass immer weniger junge Menschen in die Landwirtschaft gehen wollen.
Geschenkte Farm von Kaffee Herkunft Kenia

Welche Informationen möchten Sie von den Röstern über Ihre Kaffees erhalten?

Ich würde gerne wissen, was die Kaffeeröster von meinen Kaffees halten, und ich würde ihnen gerne meine Hingabe, die Sorgfalt, die ich in die Ernten stecke, und die Hingabe bei der Produktion meiner Kaffees mitteilen, wobei ich immer versuche, die besten Partien zu produzieren, indem ich Ernte um Ernte verbessere.

Wie unterscheidet sich Ihr Betrieb von anderen in der gleichen Region?

Der Unterschied zwischen meinem Betrieb und dem Rest derselben Region besteht darin, dass ich begonnen habe, natürlich verarbeiteteKaffees zu produzieren.

Wie sieht Ihrer Meinung nach die Zukunft der Kaffeefarmen aus?

Ich denke, die Zukunft der Kaffeefarmen wird in einem technologischen Fortschritt liegen , der die Entwicklung der Erzeuger unterstützt, sowie in der Zunahme der Zahl der Käufer, die unsere Farmen besuchen.

Was ist Ihr Kaffeetraum?

Mein Traum ist es, den Kaffeeanbau in dem Landfortzusetzen , das mein Vater mir beigebracht hat, und dieses Erbe von Generation zu Generation weiterzuführen.

Veröffentlichungen unseres Kaffee-Blogs

Kaffeekirsche Schale

Kaffee-Kirsch-Aufguss

In den letzten Jahren, nach dem Aufschwung der Kaffeekultur in unserem Land und insbesondere der Kaffeespezialitäten, ist dieses unbekannte Produkt unter den Liebhabern und Kennern des L immer bekannter geworden.

Weiterlesen
Kaffee mit natürlicher Röstung

Gerösteter Kaffee

Wissen wir, was wir trinken? In vielen Geschäften wird gerösteter Kaffee angeboten. Entscheiden wir uns für natürlich gerösteten Kaffee, der alle seine Eigenschaften und Aromen behält.

Weiterlesen
Welt des Kaffees 2022

Welt des Kaffees 2022

Ein Überblick über das Kaffee-Ereignis des Jahres: World of Coffee 2022 in Mailand. Wir erklären, wie die Tage im Roaster Village verlaufen sind und welche Aktivitäten Mare Terra Coffee durchgeführt hat.

Weiterlesen