Zwei Weltmeere : Nicaragua : Nueva Segovia : Dipilito

Bauernhof Bethania

Exotische und hochwertige Kaffees, Hand in Hand mit der Natur

Die Kaffeefarm Bethania - Detail für Detail

Wie jede einzelne grüne Kaffeebohne auf der Bethania-Farm angebaut, verarbeitet und geerntet wird.

Die Farm Bethania, die den Schwestern Martha und Ana Albir gehört, liegt in den Gebirgszügen Dipilito und Macuelizo im Kaffeeanbaugebiet von Nueva Segovia.
Die Kaffeesorten wachsen im Schatten der Bäume auf der Farm in einer Höhe von 1.350 bis 1.500 Metern über dem Meeresspiegel.
Von
der Gesamtfläche von 50 Hektar sind 40 Hektar dem Kaffeeanbau gewidmet und 10 Hektar sind vollständig als Wald erhalten.

Anbaudaten im Betrieb

  1. Die auf dem Betrieb angebauten Rebsorten sind Parainema, Catuaí, Catimor, Marsellesa, Java und Maracaturra.

  2. Das Durchschnittsalter der Kaffeebäume beträgt 10 Jahre.

  3. Kaffeebäume wachsen auf einem sandigen Boden.

  4. Das Bewässerungssystem, das die Schwestern Albir auf ihrem Hof einsetzen, ist der Regen.

  5. Die Art des Anbaus ist schattiert

30

Sie muss
Produktion

94.000

Kaffeebäume

6

Rebsorten

1.350

msnm

Auf der Bethania-Farm von den Albir-Schwestern und ihrem Team hergestellte Kaffees

Alle von den Schwestern Albir produzierten Kaffees, Kleinstpartien, wurden sorgfältig verarbeitet, u. a. durch einen guten Schnitt, stundenlange Fermentierung, Verbringung in eine Trockenmühle und Trocknung auf Betten, um die besten Tassenprofile zu erzielen.

Productora de café verde Martha Albir en la región cafetalera de Nueva Segovia, Nicaragua

Produzentinnen Martha und Ana Albir

Die Geduld und die Liebe zu dem Land, in dem wir aufgewachsen sind, führen dazu, dass wir einen Qualitätskaffee im Einklang mit der Umwelt herstellen wollen”.

Wir haben uns dem Kaffeeanbau verschrieben, weil wir das Erbe unserer Eltern und unsere Liebe zum Kaffee geerbt haben.
Seit 2013 sind wir Erzeuger der Fincas Bethania und Las Hortensias.
Der Wunsch der Familie Albir, zu ihren Wurzeln und zum Kaffeeanbau zurückzukehren, hat sie nach Jahren des Exils dazu bewogen, in ihre ursprüngliche Region zurückzukehren, um dort Kaffee anzubauen.

Standort der Kaffeefarm Bethania

Zwei Weltmeere

Kaffee-Geographie

Nicaragua

Kaffee Herkunft

Nueva Segovia

Kaffeeregion

Andere Erzeuger in Nicaragua

Isacio J. Albir

Zwei Ozeane | Nicaragua |Nordregion |Nueva Segovia

“Ich produziere seit 16 Jahren Kaffee.
Einer der kritischen Punkte im Produktionsprozess meiner Kaffees ist der Moment des Schneidens und Trocknens des Kaffees”.