Amazonasgebiet : Brasilien : Cerrado Mineiro : Campos Altos

Bauernhof Espigão do Palmital

Der Anbau von besonderen Getreidesorten, die ein unvergleichliches Aroma und einen unvergleichlichen Geschmack haben.

Die Kaffeefarm Espigão do Palmital - Detail für Detail

Wie jede einzelne grüne Kaffeebohne auf der Farm Espigão do Palmital angebaut, verarbeitet und geerntet wird.

Seine Kaffees werden in bergigem Gelände angebaut , wo Vögel und Insekten leben in Harmonie, der Betrieb respektiert das Waldgebiet, einen Ort mit großer biologischer Vielfalt, auf einer Höhe von 1.1500 Metern über dem Meeresspiegel.
Mit einem Gesamtfläche von 300 HektarLuciana widmet 120 Hektar dem Kaffeeanbau.

Anbaudaten im Betrieb

  1. Die auf dem Betrieb angebautenSorten sind Catucaí 62, Catuaí 144, Catuacaí 2SL, Catiguá MG2, Bourbon rojo, Mundo Novo, Arara, IAC 125 RN

  2. Das Durchschnittsalter der Kaffeebäume beträgt 10 Jahre.

  3. Kaffeebäume wachsen aufsandigen, kalkhaltigen und schwarzerdigen Böden.

  4. Luciana nutzt für die Bewässerung ihres Hofes das ganze Jahr über Niederschläge.

  5. Der Anbau erfolgt in der Sonne mit selektivem Fällschatten.

120

Sie muss
Produktion

480

Eintausend
Kaffeebäume

8

Rebsorten

1.150

msnm

Rohkaffeeproduzentin Luciana Alves

Produzentin Luciana Alves Leandro Melo

“Die Arbeit mit nachhaltigen Verfahren garantiert einen immer spezielleren Kaffee”.

“Ich widme mich dem Kaffeeanbau wegen der Liebe meiner Familie. Unsere Arbeit spornt uns an, jeden Tag zu wachsen und unsere Prozesse zu verbessern. Die Herstellung von Qualitätskaffee ist unser täglicher Antrieb.
Die Liebe und der Respekt, den ihr Ehemann Gil Cesar Melo ihr für den Kaffeeanbau entgegenbringt, zusammen mit Lucianas Zeit und ständiger Arbeit, haben sie zu einer großen Kaffeeproduzentin gemacht. Ihre Familie ist ihr Team, und so arbeiten sie gemeinsam und übertreffen sich, Ernte für Ernte.

Finden Sie die Kaffeefarm Espigão do Palmital

Amazon

Kaffee-Geographie

Brasilien

Kaffee Herkunft

Cerrado Mineiro

Kaffeeregion

Campos Altos

Kaffeeanbaugebiet

Die Kaffeefarm Espigão do Palmital, eine Geschichte der Kaffeebäume und des Kaffees

Arbeiter auf der Farm Espigão do Palmital des Kaffee-Ursprungs Brasilien

Die Geschichte von Espigão do Palmital

Ein Betrieb mit Berufung und Arbeit, der sich seit dem Besitzerwechsel auf hochwertige Kaffees spezialisiert hat.

Andere Hersteller in Brasilien

Jean Vilhena Faleiros

Amazonien : Brasilien : Oberer Mogiana : Ibiraci

“Meine Liebe zum Kaffeeanbau geht über dieses Leben hinaus”.