Die Legende

Goldhähnchen

Ein von der Natur gewählter Kaffee der Liebe und des Stolzes

Gemeinsame Kaffeekultur

Die Legende des Goldenen Huila, ein von der Natur auserwählter Kaffee der Liebe und des Stolzes, zu Ihrer Verfügung. Herunterladen und weitergeben. Sie praktiziert die Verbreitung der Kaffeekultur.

Unsere Infografiken sind das Ergebnis einer Zusammenarbeit mit Fachleuten aus der gesamten Kaffeekette, vom Produzenten bis zum Barista, sowie mit Professoren und Forschern aus anderen Disziplinen wie Biologie, Anthropologie, Geografie, Physik und Chemie, mit dem einzigen Ziel, eine gemeinsame Leidenschaft zu teilen: guten Kaffee und ihn allen Interessierten bekannt zu machen.

Das ist eine Leidenschaft, die wir lieben: teilen, mitmachen, teilen.

Kolumbien-Fanzine-Golden Huila

Möchten Sie diese Infografik mit Ihrem Logo und Ihren Farben individuell gestalten?

Wir haben die Infografiken so gestaltet, dass Sie sie an Ihre Bedürfnisse anpassen können und wir gemeinsam für die Kaffeekultur werben können.

Ein von der Natur gewählter Kaffee der Liebe und des Stolzes

ILS-Kolumbien-Fanzine-Goldener Hula-Illustration-2-01

Golden Huila ist eine Geschichte der Bewunderung. Eladio liebte seine Tochter und seinen Kaffee und kümmerte sich liebevoll um sie beide. Golden Huila ist der Kaffee des goldenen Geweihhirsches, der zu den Kaffeeplantagen kommt, um die roten Kirschen in ihrem optimalen Reifezustand anzustechen. Es ist der Kaffee von Eladio, dessen Kaffeeplantagen von der Kooperative mit dem Goldenen Huila ausgezeichnet wurden, was jeden Schluck zu einem Moment intimer Zufriedenheit macht.

ILS-Kolumbien-Fanzine-Goldener Hula-Illustration-3-01

Intimitäten

Die Geschichte, die ich Ihnen jetzt erzähle, handelt von einem Mann, der meinte, er hätte den besten Kaffee und die beste Tochter der Welt. Und er hatte Recht.

Er steht auf der Veranda seines Hauses und starrt ausdruckslos auf seine Kaffeepflanzen, Eladio wusste, dass seine zweite Ernte, Mitaca, von der Genossenschaft mit dem Goldenen Huila ausgezeichnet worden war. Er wusste, dass all die anonymen Freunde in verschiedenen Teilen der Welt, die seinen Kaffee probieren würden, diese Auszeichnung für eine gut gemachte Arbeit teilen würden. Eladio wollte, dass dieser Duft und Geschmack sie ebenso wie ihn mit einem Moment der intimen Befriedigung belohnte.

Der Mann lächelte und kehrte zu seiner Lieblingserinnerung zurück: der lange zurückliegenden Chronik im Archiv von La Voz del Huila, in der von der Versammlung berichtet wurde, in der die Kooperative über die Klassifizierung und den Preis des Kaffees entschied. So hieß es:

„In einer sicherlich tumultartigen Versammlung, in der der Präsident der Kooperative, Herr Rodrigo Salvani y de Tormoye, angesichts der Unvernunft der Ereignisse seinen Streitkolben durch die große Trommel der Stadtkapelle ersetzen musste, um zur Ordnung zu rufen, wurde vereinbart, dass der Preis für die Kaffeekirsche in zwei Stufen festgelegt werden sollte: für die Felder, die vom Goldenen Huila anerkannt worden waren (von denen einige Kirschen von den Hirschen mit dem goldenen Geweih gegessen worden sein müssen), und für die, die nicht anerkannt worden waren…“.

ILS-Kolumbien-Fanzine-Goldener Hula-Illustration-4-01

Geschichten

Seine Frau beobachtete sein Lächeln aus der Ferne, als er sich plötzlich umdrehte. Er blickte auf, um sich zu vergewissern, was er bereits wusste: In der Ferne, im Hintergrund, auf der Vereda, zeichnete sich die Silhouette seiner Tochter ab. Sie kam gerade von der Arbeit in der Genossenschaft. Mit viel Mühe hatten ihre Eltern es geschafft, sie durch die Universität zu bringen, und einige Jahre später kam die Belohnung: Ihre Tochter hatte Kaffee in ihren Adern.

Als sie nach Huila zurückkehrte, begann sie als Qualitätsprüferin bei der Genossenschaft zu arbeiten. Dort habe ich nach den Vorzügen und nicht nach den Mängeln verkostet, was eine große Umstellung für Kaffee war. Eladio wusste, dass, auch wenn sie diese Veränderung noch nicht ausreichend wahrgenommen hatten, der größte Stolz darin bestand, dass sie seine Tochter und das Verkostungsteam “ Los Golden Huila“ nannten.

ILS-Kolumbien-Fanzine-Goldener Hula-Illustration-5-01

Komplikationen

Gerade als seine Tochter das Haus betrat, erschrak Eladio. Seine Frau kannte ihn nur zu gut: Sie wusste genau, was gerade passiert war. Der Mann blickte in den Himmel, doch es war nichts zu sehen. Aber er wusste es, er war sich dessen sicher: hinter seiner Tochter den Goldenen Huila überquert hatte. Er lächelte, als er sich daran erinnerte, dass seine Mitaca nun auch mit dem Goldenen Huila bewertet worden war.

Er ging nach vorne, ohne sein Lächeln abzuwischen, und umarmte seine Tochter. Sie war wie Kaffee, und alle, die an ihr nippten, lächelten genauso wie er, wenn er die Zärtlichkeit seiner Tochter in sich aufnahm. Was die anderen jedoch nicht wussten, war die Magie des Goldenen Huila-Kaffees, der dank eines einzigartigen Hirsches mit goldenem Horn im Rhythmus der Basstrommel geboren wurde.

Seine Tochter sah ihn verständnisvoll an, dankbar für alles, was ihr Vater für sie getan hatte, für alle Ratschläge, die er ihr immer gegeben hatte. Tochter“, sagte Eladio leise, „die Ziegen haben den Kaffee entdeckt und unsere Hirsche haben entdeckt, wie man den besten Kaffee auswählt. Vater und Tochter lächelten und umarmten sich erneut.

ILS-Kolumbien-Fanzine-Goldener Hula-Illustration-6-01

Ewigkeiten

Eladio kehrte auf die Veranda seines Hauses zurück und dachte mit einem verlorenen Blick daran, dass sie seit dieser turbulenten Versammlung bereits die vierte Generation waren, die diese Kaffeebäume liebte. Und dort blieben sie, in der Kaffeeplantage mit den roten Kirschen, und warteten auf das magische Signal: Golden Huila, der goldene Geweihhirsch, knabbert die ersten Kirschen im optimalen Reifezustand. Das war der aufregendste Moment, der Moment, in dem man aufmerksam war, der Moment, in dem man sich daran erfreute, dass diese roten Früchte die rote Farbe hatten, die der goldene Hirsch mit dem Geweih angeknabbert hatte. Er wusste, dass dies der erste Schritt für seinen Kaffee war, um die Goldene Huila-Qualifikation für immer zu erhalten.

Während des Abendessens erinnerte Eladio an die äthiopische Legende von der Geburt des Kaffees, die von dem Hirten Kaldi und seinen nervösen Ziegen handelt. Könnte es sich bei den Ziegen nicht um so etwas wie den Goldenen Huila, den goldgehörnten Hirsch, handeln? Die einen entdeckten den Kaffee, die anderen suchten die besten Kirschen und den besten Kaffee aus. Eladio sah seine Tochter an, seine Goldene Huila, und seine Augen tränten: Er hatte zwei Schätze, seine Tochter und seinen Kaffee.

Eladios Geschichte wurde von Generation zu Generation erzählt, und jetzt haben Sie das Glück, sie auch zu kennen. Wenn Sie sich nach Huila begeben, der Region im Süden Kolumbiens, die sich über die Anden erstreckt, vom Nevado del Huila gekrönt und vom Magdalena-Fluss geformt wird, sollten Sie sich das genau ansehen: Auch heute noch kann man auf den Feldern, in den Wäldern und auf den Bergen kleine Herden von Weißschwanzantilopen im Galopp sehen.

Es wird Ihre Aufgabe sein, Golden Huila zu erkennen und seinen Kaffee zu probieren: den Kaffee jenes Vaters, der stolz auf seine Tochter, auf seine Kaffeeplantagen und auf den Hirsch mit den goldenen Hörnern war, der es verstand, die Kirschen in ihrem optimalen Reifegrad zu genießen.

ILS-Kolumbien-Fanzine-Goldener Hula-Illustration-7-01

Goldhähnchen

Ihre Aufgabe wird es sein, Golden Huila zu erkennen und zu genießen. Kaffee: der Kaffee des einen
Vater stolz auf seine Tochter, auf seine Kaffeeplantagen und auf das Reh auf Hörner golden das
wusste die Kirschen auf ihren Punkt optimalen Reifegrad zu kosten.
ILS-Kolumbien-Fanzine-Goldener Hula-Illustration-8-01

Planen Sie Gewinne, Lagerbestände, Wachstum und Werbung mit unserem Rösterservice-Team.

Golden Huila, der gewaschene Kaffee, der das Tassenprofil der Huila-Kaffeeregion in Kolumbien definiert, grün und röstfertig.

Wir erklären Ihnen, was Sie über den von der Natur gewählten Kaffee der Liebe und des Stolzes wissen möchten.

  1. Es ist ein Kaffee, dessen Tassenprofil schokoladig ist
  2. Sein Hauptmerkmal in Bezug auf Aroma und Geschmack ist die Zitrusfrucht.
  3. Weitere Eigenschaften, die sein organoleptisches Profil vervollständigen, sind Schokolade und Steinobst.
  4. Es ist ein Kaffee, der sich ideal für die Extraktion in Mokka, Espresso und Kapseln eignet.
  5. Es hat eine Gesamtpunktzahl nach der SCA-Skala von 84 Punkten
  6. Seine Säure ist zitronig und seine Intensität ist mittelhoch
  7. Es hat einen Körper von mittlerer Intensität und fühlt sich cremig an
  8. Es ist ein Kaffee, der in der Kaffeegeographie Dorsal Andina, im kolumbianischen Kaffeeursprung und in der Kaffeeregion Huila angebaut wird
  9. Es ist ein Kaffee der Art Arabica und eine Mischung aus den Sorten Castillo, Caturra und Colombia
  10. Es handelt sich um einen Kaffee, den wir durch aerobes Waschen und Trocknen in einer Kombination aus Terrassen- und mechanischen Trocknern verarbeitet haben.
Sack Golden Huila Rohkaffee aus der Region Huila in Kolumbien.

Nachrichten

Receta Cold Brew-Yerba Mate

Cold Brew mit Yerba-Mate-Schaum

Wir präsentieren Ihnen ein Rezept für Cold Brew mit Yerba-Mate-Schaum, kreiert von unseren Freunden von Culto in Uruguay, mit einem unserer Kaffees aus El Salvador: Cerro Campana.

Weiterlesen