Insulin

Osttimor

Das Versprechen des grünen Kaffees

Timor-Leste - Land der Rohkaffee-Prozessinnovation

Was Sie über Osttimor als Kaffeeherkunft wissen müssen

  1. Es handelt sich um eine der sechs Kaffeesorten, die die Kaffeegeografie von Insulinbilden.
  2. Es verfügt über 13 Kaffeeregionen mit jeweils eigenem und differenziertem Tassenprofil
  3. Die Produktion besteht zu 90 % aus Arabica und zu 10 % aus Robusta.
  4. 15,59% der Anbaufläche, 59.278 Hektar, sind mit Kaffeebäumen bepflanzt.
  5. Die am häufigsten angebauten Arabica-Sorten sind Catimor, Typica, Sarchimor und Timor Hybrid.
  6. Seine Produktion ist kleinbäuerlich mit Tausenden von Familien engagiert und abhängig von seinem Anbau
Trabajadores de Timor Oriental realizando tareas en las tierras de cosecha
Bosque con personas cogiendo cañas de bambú en Timor Oriental
  1. Mare Terra Coffee importiert und vertreibt die in Osttimor produzierten Terras-Kaffeesorten.
  2. 30. größter Kaffeeproduzent der Welt
  3. Der Kaffeeanbau begann auf seinem Territorium zu Beginn des 19. Jahrhunderts
  4. Kaffeewird von Mai bis Septembergeerntet und von August bis Dezember exportiert.
  5. Die traditionelle und am weitesten verwurzelte Methode der Kaffeeverarbeitung heißt Lavado
  6. Die meisten Kaffeeplantagen in Timor werden zwischen 1.200 und 1.700 Metern über dem Meeresspiegel angebaut.
  7. Die Standardgröße für Rohkaffeesäcke beträgt hierzulande 60 kg, bei Mare Terra Coffee verpacken wir ihn je nach Qualität in 30 kg und 5 kg.
  8. Die fünf wichtigsten Importländer für Kaffee aus Timor sind: Vereinigte Staaten, Indonesien, Deutschland, China und Australien.

30º

Weltproduzent

13

Kaffeeregionen

200

Tausend Kaffeebauern

60

Tausend Hektar mit Kaffeebäumen

Biologische Anbaumethoden und innovative Verfahren sind die Zukunft des Kaffees aus Osttimor.

Kaffeeanbau in Osttimor

Die Topographie Osttimors ist auf einer Verwerfungslinie aufgebaut, die von Gebirgsketten mit Höhen wie dem Mount Tatamailau, der 2.963 Meter über dem Meeresspiegel liegt, gebildet wird.

Osttimor hat zwei unterschiedliche Ökosysteme: das Landökosystem mit Nationalparks und einer vielfältigen Flora und Fauna und das Meeresökosystem, das zu den artenreichsten der Welt gehört.

Die Anbauflächen sind für den osttimoresischen Anbau besonders geeignet, da sie terrassenförmig angelegt sind, die Böden aus erodiertem Vulkangestein bestehen und im Schatten liegen, was die Wasserregulierung begünstigt.

Das Klima des Landes ist tropisch und weist Mikroklimata auf, meist trocken mit einer kurzen Regenzeit und einer durchschnittlichen Niederschlagsmenge von 1.200 mm. An der Küste herrschen trockene Temperaturen in einem tropischen Land mit einer kurzen Regenzeit und einer durchschnittlichen Niederschlagsmenge von 1200 mm. Im ganzen Land herrschen je nach Gebiet unterschiedliche Mikroklimata.

Die Kaffeewirtschaft begann sich im 19. Jahrhundert zu entwickeln und ist bis heute die einzige landwirtschaftliche Kulturpflanze, die exportiert wird.

Osttimor ist bestrebt, den Kaffeeanbau zu modernisieren, und möchte durch Innovation und Lernen erreichen, dass sein Kaffee weltweit anerkannt wird.

  • Kaffee macht 80 % der gesamten Ausfuhren von Osttimor aus.
  • Der Beitrag von Kaffee zum landwirtschaftlichen BIP von Timor-Leste beträgt 7,5 %.
  • Die durchschnittliche Betriebsgröße pro Erzeuger beträgt 2 Hektar
  • Das Beteiligungsverhältnis in der Kaffeeproduktion in Osttimor beträgt 7:3 (70% Männer und 30% Frauen).
  • Das Durchschnittsalter der Kaffeebauern liegt zwischen 45 und 50 Jahren.

Herkunft Timor-Leste Kaffeekarten

Zur Förderung Ihres Unternehmens, der Kaffeekultur, Kaffeekarten der gesamten Herkunft oder nach Kaffeeregionen

Zonen und Abteilungen

Es ist der 30. größte Kaffeeproduzent der Welt und baut Kaffee in allen Regionen an.

Unsere Rohkaffees, die wir aus dem Herkunftsgebiet Osttimor importieren und vertreiben

Bereit zum Toasten – Sortiert nach Bereichen – Jetzt entdecken

Terras

Mare Terra Rohkaffee-Sortiment

Unsere Rohkaffees, die wir aus dem Herkunftsgebiet Osttimor importieren und vertreiben

Röstfertig – Tassensorten und Qualität in unserem Labor validiert – Profitable, zuverlässige und treue Kaffees, um Ihren Markt zu festigen oder auszubauen – Entdecken Sie sie jetzt

Planen Sie Gewinne, Lagerbestände, Wachstum und Werbung mit unserem Rösterservice-Team.

Osttimor, das Versprechen von Rohkaffee

Die Kaffeebauern investieren viel Mühe in landwirtschaftliche Techniken und in den Bau von Verarbeitungsanlagen. Trotz minimaler Ressourcen sind die Bemühungen der Landwirte um Verbesserungen täglich spürbar.

Endlose Küsten, grüne Berge und vulkanische Gebiete – Osttimor ist die Heimat einer kontrastreichen Landschaft, die einen einzigartigen Anbau und einen unvergleichlichen Kaffee hervorbringt.

Obwohl der Kaffee aus Osttimor weltweit nicht so bekannt ist, können wir nicht umhin, einen Kaffee mit einem ausgewogenen Tassenprofil, intensiver Süße, blumigen Noten und einem seidigen Körper zu probieren.

Verwandte Kaffeeherkünfte

Burundi

Indonesien

Mexiko

Der Retter