Kaffee-Karte

Nicaragua

Departements, Regionen und autonome Regionen

Gemeinsame Kaffeekultur

Die Infografik der Kaffeekarte der Departements, Regionen und autonomen Regionen Nicaraguas zu Ihrer Verfügung. Herunterladen und weitergeben. Sie praktiziert die Verbreitung der Kaffeekultur.

Unsere Infografiken sind das Ergebnis einer Zusammenarbeit mit Fachleuten aus der gesamten Kaffeekette, vom Produzenten bis zum Barista, sowie mit Professoren und Forschern aus anderen Disziplinen wie Biologie, Anthropologie, Geografie, Physik und Chemie, mit dem einzigen Ziel, eine gemeinsame Leidenschaft zu teilen: guten Kaffee und ihn allen Interessierten bekannt zu machen.

Das ist eine Leidenschaft, die wir lieben: teilen, mitmachen, teilen.

Kaffee Karte des Ursprungs Nicaragua-Zonen und Abteilungen

Möchten Sie diese Karte mit Ihrem Logo und Ihren Farben personalisieren?

Wir haben die Karten so gestaltet, dass wir sie an Ihre Bedürfnisse anpassen und uns gemeinsam für die Kaffeekultur einsetzen können.

Kaffee-Karte

MITTELAMERIKA | NICARAGUA

– Sie ist in 15 Departements, 3 Regionen und 2 autonome Regionenunterteilt.

– Die Bevölkerung wird auf 6,55 Millionen Einwohner geschätzt.

– Seine Fläche beträgt 130.370 km².

1,07 % der Anbauflächen sind mit Kaffeebäumen bepflanzt.

140.000 Hektar sind mit Kaffeebäumen bepflanzt.

Kaffee wird in allen Regionen angebaut

– Platz 11 der größten Kaffeeproduzenten der Welt

– Der Kaffeeanbau begann im s. 19.

– Die Erntemonate sind von Oktober bis März

– Die Exportmonate sind Januar bis Juli

Regionen und Departements

Hier eine kurze Erläuterung der Regionen, in die Nicaragua unterteilt ist.

Kaffeekarte Nicaragua-Zentralregion

Zentrale Region

95,62 % der gesamten Kaffeeproduktion des Landes wird dort angebaut.

  • Rang 1 als Kaffeeanbaugebiet
  • 133.868 Hektar sind mit Kaffeebäumen bepflanzt.
  • Die Bevölkerung wird auf 1,173 Millionen Einwohnergeschätzt.
  • Seine Fläche beträgt 22.605 km².
  • Sie setzt sich aus acht Abteilungen zusammen: Matagalpa, Jinotega, Boaco, Estelí, Madriz, Nueva Segovia, Chontales und Río de San Juan.
Kaffeekarte Nicaragua-Pazifik-Region

Pazifischer Raum

2,40 % der gesamten Kaffeeproduktion des Landes wird dort angebaut.

  • Rang 2 als Kaffeeanbaugebiet
  • 3.360 Hektar sind mit Kaffeebäumen bepflanzt.
  • Die geschätzte Bevölkerung beträgt 1,963 Millionen Einwohner.
  • Seine Fläche beträgt 3.874 km².
  • Sie setzt sich aus sieben Abteilungen zusammen: Managua, Chinandega, León, Masaya, Granada, Carazo und Rivas.
Kaffeekarte Nicaragua-Atlantische Region

Atlantische Region

1,98 % der gesamten Kaffeeproduktion des Landes wird dort angebaut.

  • Rang 3 als Kaffeeanbaugebiet
  • 2.772 Hektar sind mit Kaffeebäumen bepflanzt.
  • Die Bevölkerung wird auf 928.530 Einwohnergeschätzt.
  • Seine Fläche beträgt 60.366 km².
  • Sie besteht aus zwei autonomen Regionen: der Karibikküste Nord und der Karibikküste Süd.

Nicaragua baut in allen Regionen Kaffee an

Planen Sie Gewinne, Lagerbestände, Wachstum und Werbung mit unserem Rösterservice-Team.

Viel mehr über Kaffee Herkunft Nicaragua

Veröffentlichungen unseres Kaffee-Blogs

Receta Cold Brew-Yerba Mate

Cold Brew mit Yerba-Mate-Schaum

Wir präsentieren Ihnen ein Rezept für Cold Brew mit Yerba-Mate-Schaum, kreiert von unseren Freunden von Culto in Uruguay, mit einem unserer Kaffees aus El Salvador: Cerro Campana.

Weiterlesen